Edirol V-8

ARTIKEL 1 VON 6
  • Video-Mixer/Switcher mit 7 Eingangskanälen plus einem RGB-Eingang Zwei unabhängige Kanäle mit TBC/Frame-Sync Unabhängige 2-Kanal-Digitaleffekte Professioneller T-Bar Videofader Beat-Synchronisation zwischen Audio und Video Kompakte und widerstandsfähiges Gehäuse Gleiche einfache und intuitive Bedienung wie beim V-4 Möglichkeit
  • zwei Computers mit Auto-Formaterkennung anzuschließen Brandneue leistungsfähige und einzigartige Effekte
Mit dem V-8 präsentiert Edirol einen kompakten Videomixer, der auf dem internationalen Industriestandard V4 aufbaut. Schon jetzt ist klar, dass der V-8 auf Grund seines günstigen Preises und seiner unvergleichlichen Features einen neuen Standard setzen wird.

Mit dem V-8 erweitert Edirol die Leistungsfähigkeit gegenüber dem V-4 noch einmal. Der kompakte und übersichtliche Video-Mixer V8 bietet acht Videoeingänge, darunter auch einen schaltbaren RGB-Eingang mit eingebautem Scan-Konverter. Ist der RGB-Eingang im Einsatz, wird der V-8 zum 3-Bus-Mixer mit zwei Kanälen mit TBC/Frame-Sync. Zum ersten Mal bietet ein derart günstiger EDIROL-Mixer auch die Möglichkeit des additiven Video-Mixings.

Die Oberseite des V-8 präsentiert sich sehr aufgeräumt und bietet eine Vielzahl an Reglern und Steuerelementen, die sich wegen ihrer ergonomischen Gestaltung sehr einfach und intuitive bedienen lassen. Die meisten Schalter sind mit einer optischen Statusanzeige ausgerüstet, sodass einem Betrieb auch in dunkler Umgebung nichts im Wege steht. Dank seiner robusten Gehäusekonstruktion und seinen geringen Abmessungen ist der V-8 der perfekte Begleiter für den Live-Einsatz. VJs werden besonders seinen professionellen T-Bar Videofader lieben, der sich feinfühlig und präzise zur Steuerung verwenden lässt.

Mit seinen integrierten Echtzeiteffekte bietet der V-8 eine kreative Spielwiese der Sonderklasse. Die Effekte sind aktualisierte Varianten der originalen V-4-Effekte und lassen sich auf einfache Weise steuern und den Signalen beimischen. Der V-8 beherrscht auch die Beat-Synchronisation zwischen Audio und Video, was weitere Performance-Optionen eröffnet, die es in dieser Form und Preisklasse bisher noch nicht gegeben hat.

Da der V-8 das V-LINK-Protokoll unterstützt, eignet er sich ideal für jegliche Art von Echtzeit-Performance. Er lässt sich über V-LINK zur Steuerung von anderen V-LINK oder MIDI-Geräten einsetzen und wird so zur zentralen Steuereinheit eines Setups.

Mit der gleichen einfachen und intuitiven Bedienung wie der V-4 und den zusätzlichen Effekten ist der V-8 auf dem besten Weg, einen neuen Standard für preisgünstiges Video-Mixing zu setzen. Kein anderer Video-Mixer bietet so viele vergleichbare Funktionen zu einem so günstigen Preis.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.