Focusrite Control 2802

  • Features
  • Dual Layer Technologie: klassische analoge Mischpulttechnik und DAW-Controller
  • 28 Eingänge im Mix
  • 8 analoge Kanäle, 3 Eingänge pro Kanal, Mikrofon, Line und DAW Return
  • 8 alternative Eingänge mit Gain und Pan
  • 8 Summeneingänge auf den Mixbus
  • 2 Stereo-Effekt-Returns und 2 Aux-Wege
  • Stereo-Bus-Kompressor (bekannt aus dem Audient SUMO)
  • vollständige Mastersektion
  • DAW-Faderautomation und -Kontrolle
  • Ethernet-Verbindung zum Host-Computer

Die Audient ASP-2802-Konsole ist eine äußerst intelligente Kombination aus klassischer achtkanaliger Analogkonsole mit einem integrierten dedizierten DAW-Controller. Dank Audients innovativer Dual Layer Technology wird die Audient ASP-2802 vollständig mit dem Computersystem über Ethernet verkoppelt und bietet dem Benutzer dabei die komfortable Umschaltmöglichkeit zwischen analoger Oberfläche - dem klassischen Mixerpfad durch die Konsole - und der DAW-Oberfläche innerhalb der Computersession.

Im Gegensatz zu normalen achtkanaligen Konsolen im Kompaktformat wartet die Audient ASP-2802 mit einer vollständigen Mastersektion auf, die sich aus der bewährten Audient ASP-8024-Konsole mit ihrer herausragenden Class-A-Mikrofonvorverstärker- und Buskompressor-Technik ableitet.

Die Mixerstufe bietet 28 Eingangskanäle - je ein zusätzlicher Eingang pro Kanal wird durch den Alternate-Schalter aktiviert, dazu kommen 8 Summeneingänge und 2 Stereo-Effekt-Returns. Die Audient ASP-2802 stellt somit für die moderne Produktionsumgebung eine sehr attraktive Alternative zu großformatigen Konsolen dar.

Die Audient ASP-2802-Konsole ist geeignet für all jene User, die als Zentrale ihres Studios eine analoge Konsole mit einem vollausgestatteten DAW-Controller in einem Gerät kombinieren wollen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.