Beyerdynamic DT-990 PRO

  • Offener diffusfeldenzerrter Studiokopfhörer
  • Professionelle Variante des vielfach ausgezeichneten DT 990
  • Robuste Federstahl-Bügelkonstruktion
  • Einseitige Kabelzuführung
  • Weiches Kopfpolster
  • Vergoldeter Stecker mit großer und kleiner Stereoklinke
  • Wandlerprinzip Dynamisch
  • Arbeitsprinzip Offen
  • Übertragungsbereich 5 - 35.000 Hz.
  • Nennimpedanz nach Din IEC 268 250 Ohm / System
  • Kennschalldruckpegel nach DIN IEC 268 < 96 dB
  • Klirrfaktor nach DIN IEC 268 < 0,2%
  • Nennbelastbarkeit nach DIN IEC 268 100 mW
  • Art der Ankopplung an das Ohr Ohrumschließend
  • Isolierung von Außengeräuschen
  • Andruckkraft nach DIN IEC 268 3,5 N
  • Gewicht ohne Kabel 250 g

Der Beyerdynamik DT-990 Pro ist ein offener Kopfhörer, der sich speziell für den Einsatz in Studios eignet. Die reduzierte Membranmasse des Beyerdynamic DT-990 Pro bedeutet ein außerordentliches Impulsverhalten, womit eine exzellente Wiedergabequalität erzielt wird. Der robuste Kopfbügel des Beyerdynamic DT-990 Pro aus Federstahl verleiht einen sicheren Sitz und widersteht allen Beanspruchungen des Studioalltags. Für hohen Tragekomfort sorgen die weichen Kopf- und Ohrpolster des Beyerdynamic DT-990 Pro. Vorteilhaft beim häufigen Auf- und Absetzen ist die einseitige Kabelzuführung.

Testergebnis: "Spitzenklasse 1", stereoplay

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
schreibt: 06.11.2006
Die offene Bauform und der neutrale, klare Klang machen es mir leichter, wenn ich mal wieder unterwegs bin und im Hotel an meinem Laptop an meinen Tracks bastel. Hatte vorher einen Sennheiser HD 25 benutzt, der mich aber bauartbedingt irgendwann zu &quot;Erholungspausen&quot; für die Ohren zwang - seine Vorteile liegen eindeutig beim DJing. Den DT 900 pro hingegen merkt man nach einiger Zeit kaum noch, was nicht zuletzt auch am &quot;weitläufigen&quot; Klangfeld liegt. Die Musik scheint aus dem Raum zu kommen, nicht aus den Hörermuscheln. Diese Eigenschaft soll ja allgemein zu Lasten der Basswiedergabe gehen, was ich aber beim DT 900 pro nicht behaupten kann. Er ist klar strukturiert, knackig und nicht übertrieben. Neutral eben! Was anderes ist er ebenfalls nicht: laut! Verglichen mit dem Sennheiser HD 25 ist der DT 900 pro ein Leisetreter. Aber laut muss er ja auch nicht sein. Für&#180;s Abhören beim Recording reicht die erreichbare Lautstärke locker aus. Hier machen sich eben wieder die unterschiedlichen Anwendungsgebiete bemerkbar.
schreibt: 30.11.2005
DAS HAMMERTEIL!

Besitze noch den AKG K271 Studio, vom Klang her ist der ein Schei* dagegen!
Geniale Basswiedergabe!
Da hört man jedes noch so kleine Detail in einer Aufnahme.
Ihr werdet euch wundern, was ihr in euren Lieblingsstücken noch so hört :)
schreibt: 12.03.2005
Super Klang und Sitz, klingt fast besser als ohne Kopfhörer ;)
schreibt: 29.11.2004
ein hervoragendes Produkt,
überragende Klangqualität und angenehmster Tragekomfort.

besitze dieses Modell schon geraume zeit, und bin so davon überzeugt, das ich es auch mit dem besten gewissen als geschenk für wirklich gute freunde auswähle.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.