Akai MPC-1000

Zoom
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
  • Jetzt die neue Version in SCHWARZ und OS 2.0
  • Drumpads 16 (anschlag- und druckempfindlich)
  • Drumpad Bänke 4
  • 4 Einzelausgänge
  • USB 1 x Slave Anschluss 
  • Speicherkartenschacht CompactFlash Typ 2 (32MB-2GB)
  • Samplingrate 44,1kHz
  • Datenformat 16-bit linear
  • Speicherkapazität 16MB standard, (11,5 MB Soundspeicher) erweiterbar auf 128MB
  • Aufnahmezeit 136 Sekunden (16MB Mono); 24 Minuten 28 Sekunden (128MB Mono)
  • Speichererweiterung 144-pin für optionales EXM128
  • Filtertypen Tiefpass, Bandpass, Hochpass
  • 2 Stereoeffekte und Mastereffekt
  • 64 Track Sequenzer
  • MIDI 2x Out 2x In
  • Song Modus 20 Songs, 250 Steps pro Song
  • Mitgeliefertes Zubehör: 32MB CompactFlash Karte, Netzkabel, Bedienungsanleitung
  • Gewicht 3,45kg
  • Abmessungen (B x H x T) mm 330 x 75,5 x 234,6

Die MPC1000 Music Production Center ist Akais Erweiterung der legendären MPC Produktlinie um ein preiswerteres und transportableres Modell. Als erste MPC im Laptopformat schafft die MPC1000 neue Anwenderkreise und neue kreativen Einsatzbereiche für Music Production Center. Portabel und trotzdem leistungsstark, kompakt und trotzdem leicht bedienbar - die MPC1000 bietet alle Möglichkeiten, durch welche die MPC Serie so beliebt und einzigartig wurde.

Durch ein großes grafikfähiges Display, die druck- und anschlagempfindlichen Pads in bekannter MPC-Qualität, große Speicherkapazitäten und den USB-Anschluss reiht sich die "Baby-MPC" nach MPC4000 und MPC2000XL als gleichwertiges Mitglied in die MPC-Familie ein. Die MPC1000 beherbergt zwei Q-Link Schieberegler, mit denen Parameter wie Filter Cutoff, Pitch, Layering, Attack und Decay gesteuert werden können. Mit an Bord sind außerdem zwei Stereoeffekte (Chorus, Flanger, Phase Shifter, Tremolo, Flying Pan, Reverb) und ein 4-Band EQ und Compressor Mastereffekt. Die MPC1000 wird mit 16MB RAM ausgeliefert, welches auf 128MB erweitert werden kann. Als Massenspeicher stehen Compact Flash Karten mit einer Größe von bis zu 2GB (32MB mitgeliefert)

 

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
schreibt: 01.06.2010
Die MPC 1000 ist ein sehr praktischer und zuverlässiger Begleiter in jeder Musikalischen Lebenslage! Habe sehr gute Erfahrungen damit gesammelt und ich kann jeden Interessenten die Akai MPC 1000 empfehlen!

Bedienung und Komfort: 1_A!
Aussteuerung und Soundqualität: unschlagbar!
Kompatibel zu MIDI Geräten wie z.b. (Keyboard / Synthesizer & Co.)
Erweiterbar auf 128 MB-RAM INTERN 8GB Compact Flash EXTERN!

Ein Manko gibt es leider:
Die Akai MPC 1000 Akzeptiert ausschließlich (.WAVE 44100)


Noch am rande: Besorgt euch unbedingt JJ OS!!!
schreibt: 24.07.2007
einfach ein top gerät, mit super sampling funktionen, absolut intuitiv und logisch bedienbar - mit 128mb ram auch super ausgerüstet und der compact flash port zur speicherung und die usb schnittstelle sind einfach unglaublich praktisch.
die pads benötigen etwas einarbeitung bzgl. des feelings, aber alles in allem ein super gerät, nicht nur zur beaterzeugung
schreibt: 10.04.2006
gut von vorne bis hinten gut... ..sehr sogar!
schreibt: 15.01.2002
gute & schnelle lieferung, sowie guter service!
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.