Sony MDR-V-700 DJ

Zoom
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
  • professioneller DJ Kopfhörer in Dreh- und-Klapp Bauweise einseitiges Hören durch schwenkbare Muscheln möglich exzellente Klangqualität sehr hohe Ausgangsleistung ausgezeichneter Tragekomfort hervorragende Verarbeitung optimaler Halt silberne Ausführung Übertragungsbereich: 5 Hz- 30.000 Hz Kennschalldruckpegel: 107 dB Steckverbindung: 3
  • 5/6
  • 3 mm Klinke Kabel: 3 m (Spiralkabel) Gewicht: 300 g

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
schreibt: 19.04.2008
Also ich bin begeistert vom den Kopfhörer, er lässt sich sehr angenhem tragen anch längerer Zeit merke ich ihn gar nicht mehr, im party betrieb ist er laut genung um die Partygemeinde nicht mehr zu hören, er schließt sehr gut ab so das nicht mehr viele umgebungsgeräusche ans Ohr gelangen! Der Sound ist Satt und Klar, der Bügel scheint mir aber doch recht Stabil zu sein und die schwenkbaren ohrmuscheln finde ich extrem praktisch! Und zusammen geklappt lässt er sich gut verstauen in der mitgelieferten Tasche!

Einzigstes kleines Mankerl ist das Anschlusskabel an der linkel Ohrmuschel, da alle Mixer die ich isher genutz habe den Kopfhöreranschluss rechts haben!

Das Anschlusskabel ist auch Lang genung!!
schreibt: 21.07.2007
Ich benutz(t)e diesen Kopfhörer als dj-headphone, und wie so vielen anderen auch ist mir nun der bügel abgebrochen. Zumdem ist seit einem Jahr der Lederbezug komplett rissig und spröde, also für die 180€ die ich damals ausgelegt habe hätte ich besser was anderes kaufen sollen.

Soundqualität ist echt 1a, aber Verarbeitung mangelhaft.
schreibt: 30.12.2004
Bin zufrieden mit dem Sound aber mir is der Bügel gebrochen also die kleinen Führungszylinder und die wollen von Sony für den Bügel 90€ die haben doch n rad ab!!
schreibt: 10.11.2004
Ich besaß diesen Kopfhörer ungefähr einen Monat bevor ich ihn wieder verkauft habe. Über den Klang kann man bestimmt nicht meckern und der Schalldruck bläst dir die Ohren sauber. Das ist alles wichtig für einen DJ-Kopfhörer, aber wenn ich jedes mal ewig herumfummeln muß, um das Ding aufzusetzen, weil sich die Muscheln so schön in alle Richtungen drehen und schwenken lassen, vergeht mir echt die Lust. Außerdem habe ich schon des öfteren mitbekommen, das die V700 (und V500) anderer Benutzer an den Bügelchen gebrochen waren. Ich habe umgeschwenkt auf den Sennheiser HD 25 und glaube hier meinen absoluten Favoriten gefunden zu haben. Der Sony ist wohl, wie der Kollege über mir schon erwähnt hat, besser für HIFI- und Recording-Zwecke besser geeignet als fürs DJing.
schreibt: 08.11.2004
Ich muß vorweg schicken, daß ich bestimmt nicht der typische Nutzer des MDR V700 bin. Ich benutze ihn als Hifi-Kopfhörer und beim Aufnehmen (Mix & Aufnahme von Akustik-Drums). Und wie isser? Er klingt wirklich gut (auch im Vergleich zu anständigen Hifi-Kopfhörerern, z. B. Sennheiser HD 580), macht ordentlich Druck und bleibt dabei im Sound immer angenehm. Ich finde, er bietet auch bei längerem Tragen einen guten Tragekomfort. Außerdem sieht er gut aus. Ich bin sehr zufrieden.
schreibt: 08.11.2004
I´m not very satisfied with this product. The sound quality was excellent, but the insulation was practically null. I have to say that I have sold this earphones and I have bought the Sennheiser HD-25.
schreibt: 15.01.2002
Super Teil! Guter Klang! Echt sein Geld wert...
schreibt: 15.01.2002
Man muss sich an das Ding echt gewöhnen, handling ist halt was eigen, aber genial gekapselt das Teil, Klang sehr gut, Lautstärke ebenfalls Tinnitus wir kommen ;)
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.